daubenschupfer

Daubenschupfer

Als einen Daubenschupfer bezeichnet man einen Schuss, welcher bewusst die Daube etwas weiter nach hinten befördert. Zweck eines solchen Daubenschupfers ist die Daube näher zu einem im hinteren Bereich des Zielfeldes befindlichen eigenen Eisstocks zu bringen um somit eine höhere Punktzahl zu erwirken. 

Ein solches vorgehen wird auch “Spiel über die Daube” genannt.  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.