stockkörper

Der Stockkörper

Der Stockkörper ist der zentrale Teil des Eisstocks


Es wird zwischen zwei Stockkörperkonstruktionen unterschieden. Dem 

  • Stockkörper mit Zwischenplatte und dem
  • Stockkörper mit Stahlstegen. 

Der Erstere besteht aus einem Stahlring, einer in den Stahlring eingepressten Zwischenplatte und einer mit der Zwischenplatte und dem Stahlring verbundenen Haube. 

Beim zweiten wird anstatt der Zwischenplatte ein Stahlsteg verwendet, welcher mit starker Vorspannung in den Stahlring eingebracht ist.


Die drei Teile: Stahlring, Zwischenplatte und Haube müssen fest miteinander verbunden sein, damit die vorgeschriebenen Eigenschaften erfüllt sind. Der Stockkörper unterliegt genauen Richtlinien und ist im Offiziellen Regelbuch der IFI (International Federation Icestocksport) geregelt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.